Single sucht single kostenlos Frankfurt am Main

Die Klner „Schatzkiste“ bringt seit zehn Jahren Singles mit Behinderung zusammen. Und Rita findet, dass er der Richtige ist, „weil er immer so viel mit mir unternimmt“.

Sie ist eine von bundesweit 36 Schatzkisten, die alle in unterschiedlicher Trgerschaft sind, aber immer kostenlos oder gegen eine minimale Gebhr behinderte Singles in ihre Kartei aufnehmen. Vor kurzem ist das Paar zusammen in den Urlaub gefahren.

In der Männerwelt träumen etwa 15 Prozent noch immer von Mrs. Doch vielleicht verlassen einsame Herzen schon bald den Schlosspark Wilhelmshöhe im Bergpark von Kassel mit klopfendem Herzen und Schmetterlingen im Bauch.

single sucht single kostenlos Frankfurt am Main-62

Den Betroffenen, die berwiegend in Behindertenwerksttten arbeiten, biete sich wenig Gelegenheit, auerhalb der Arbeitssttte andere Menschen mit Behinderungen zu treffen. Erschwerend kommt hinzu, dass etwa Dreiviertel der Suchenden in ihrer Kartei Mnner sind.

Frauen gelingt es offenbar eher, auch auf anderem Weg einen Partner zu finden.

Auf einer Fläche von mehr als 20.000 km² kann man eine Region hautnah erleben, die von majestätischen Gebirgszügen wie der Rhön und dem Taunus umgeben ist und die zugleich die vier größten Stauseen des Landes beherbergt.

Ob bei Spaziergängen am Edersee, am Twiestsee oder auf Städtetouren durch die Zentren von Marburg, Hanau oder der Landeshauptstadt Wiesbaden – überall können Partnersuchende im beeindruckenden Hessen auf die Liebe ihres Lebens stoßen und traumhaft schöne Dates verbringen.

Auch in der Schatzkisten-Kartei seien zahlreiche schwule Mnner vertreten, sagt Grg.

Bemerkungen