Selm singles Single wittenberg

Das Album Skullage erschien 2009, hierbei handelt es sich jedoch nicht um ein Studioalbum sondern vielmehr um ein Best-Of, welches 12 Tracks aus den Alben von Pride & Glory bis hin zu Shot To Hell sowie 4 Live-Tracks aus einer Akustik-Session in Leigh Valley beinhaltet.

Zu Skullage gab es auch eine DVD-Veröffentlichung mit demselben Namen, die Videos der Band sowie Live-Konzertaufnahmen und ebenfalls die Akustik-Session Leigh Valley enthält.

Selm singles-33

Sie benannten das Projekt in Black Label Society um.

Der Name stammt aus der Vorliebe der beiden für Whisky.

Als Bonustrack wurde No More Tears 2000 zusammen mit Mike Inez eingespielt.

2000 nahmen Wylde und Ondrich den Nachfolger Stronger Than Death auf.

Die erste Tour führte die nun vierköpfige Band durch Japan, Europa und Nordamerika.

Bemerkungen